Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): cultus

cultus,² cultus (2), coltus, lat., M.: nhd. Pflege, Abwartung, Wartung, Bearbeitung, Kultivierung, Anbau, Bestellung, Feldarbeit, Kultur, Nährung, Schmücken, Putzen, Lebenseinrichtung, Erziehung, Üppigkeit, Aufputz, Garderobe, Kleidung, Bildung, Verehrung, Kult, kultische Handlung, Gottesdienst, Bekenntnis, Glaube, Religion, Sitte, Brauch, Besorgung, Ausbildung, Hingabe, Beschäftigung, Festtag; mlat.-nhd. neu gewonnenes Land, Gewand, Aufzug, Tracht, Zierrat, Putz, Zier; ÜG.: ahd. ambaht Gl, artunga Gl, bigang Gl, bigengida Gl, bigoumida Gl, bisehani Gl, dionost Gl, garawi Gl, gibu Gl, gidehti N, gigarawi Gl, gizierida Gl, nuz Gl, uobida Gl, uobisal Gl, uobunga Gl, (wat)? Gl, zieri Gl, zierida Gl; ÜG.: an. fegrð; ÜG.: mhd. anebetunge STheol, dienest STheol; ÜG.: mnd. övinge; Vw.: s. dē-, ex-, in-; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Alb. M., Bi, Cap., Conc., Dipl., Formulae, Gl, HI, LBai, LLang, LVis, Rath., STheol, Urk, Walahfr.; Q2.: Dipl., Lib. hist. Franc. (726-727); E.: s. colere; W.: nhd. Kult, M., Kult, Verehrung; L.: Georges 1, 1794, TLL, Walde/Hofmann 1, 245, Kluge s. u. Kult, Kytzler/Redemund 393, MLW 2, 2083, Niermeyer 376, Habel/Gröbel 94, Blaise 269a, Heumann/Seckel 113b