Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): cunctus

cunctus cūnctus, cōnctus, cūntus, cōntus, cūctus, cūmptus, cūmtus, gnūnctus, lat., Adj.: nhd. gesamt, ingesamt, all, ganz, alles zu Einem vereinigt, alles zusammen betreffend, jeder, jeglicher; ÜG.: ahd. al B, C, Gl, I, MF, MH, N, O, OG, RhC; ÜG.: as. al PA; ÜG.: ae. eall Gl, GlArPr; ÜG.: an. allr; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), B, Bi, BrTr, C, Conc., Dipl., Ei, Formulae, Gl, GlArPr, HI, I, LAl, LBai, LBur, LLang, LRib, LVis, MF, MH, N, O, OG, PA, RhC; E.: s. cum, citus (1); R.: cūnctī: nhd. alles, jeder; ÜG.: ahd. mannilih N; ÜG.: mhd. al BrTr; ÜG.: mnd. al (1); L.: Georges 1, 1807, TLL, Walde/Hofmann 1, 307, MLW 2, 2110, Habel/Gröbel 94, Heumann/Seckel 114b