Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): affectus

affectus,¹ affectus (1), lat., (Part. Prät.=)Adj.: nhd. angetan, begabt, versehen (Adj.), schwach, geneigt; mlat.-nhd. schmerzlich, eifrig, ergeben (Adj.), zur Schau gestellt; ÜG.: ahd. anagihaft N, gihaft N, irweran Gl; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Gl, N; Q2.: Caesar. Heist., Epist. Hann. (2. Hälfte 11. Jh.); E.: s. afficere; L.: Georges 1, 222, TLL, Walde/Hofmann 1, 443, MLW 1, 354