Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): afferre

afferre,¹ afferre (1), adferre, lat., V.: nhd. herbeischaffen, herbeitragen, herschaffen, hinbringen, überbringen, schenken, beitragen, bezahlen, überlassen (V.), übertragen (V.), herbeiführen, zufügen, einflößen, verschaffen, bewirken; mlat.-nhd. veröffentlichen, lehren, äußern, vor Gericht ziehen, leisten; ÜG.: ahd. beran Gl, N, T, bringan N, NGl, O, T, frambringan T, geban N, WH, giberan Gl, innon N, irberan Gl, MF, irfollon N, kweman Gl, sagen N, tragan N, tuon N; ÜG.: as. brengian H, SPs, halon H; ÜG.: anfrk. gevan LW; ÜG.: ae. beran Gl, brengan Gl, forþdon Gl, gebrengan Gl, geferian Gl, secgan Gl, toberan Gl, tobrengan Gl, tobringan Gl, togebrengan Gl, togelædan; ÜG.: mhd. benemen STheol; Vw.: s. re-; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Bi, Conc., Dipl., Ei, Gl, H, HI, LAl, LBai, LLang, LVis, LW, MF, N, NGl, O, SPs, STheol, T, WH; Q2.: Beda (1. Drittel 8. Jh. n. Chr.); E.: s. ad, ferre; L.: Georges 1, 224, TLL, Walde/Hofmann 1, 13, Walde/Hofmann 1, 485, Walde/Hofmann 1, 843, MLW 1, 352, Niermeyer 36, Latham 10a, Blaise 27a, Heumann/Seckel 12b