Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): defendo

defendo dēfendere, diffendere, dēfandere, deffendere, lat., V.: nhd. fernhalten, abhalten, abwehren, abweisen, verwehren, zurückstoßen, verbieten, verteidigen, schützen, erretten, bewahren, vertreten (V.), rechtfertigen, zur Verteidigung anführen, behaupten, einnehmen, beanspruchen, gerichtlich verfolgen, rächen, einzäunen, umzäunen, einhegen, abschirmen, hinderlich im Wege sein (V.), Beistand leisten, erleichtern, verlangen, fordern, versichern, beteuern; mlat.-nhd. vor Gericht verteidigen, gegen eine Forderung absichern, eine Verteidigung hervorbringen, bestätigen, beweisen, nachweisen, Schutzmacht ausüben, verweigern, untersagen, bestrafen, sich rächen; ÜG.: ahd. antsegidon NGl, biskirmen Gl, (biwaren) WH, firsprehhan N, furidennen Gl, furisprehhan Gl, giantsegidon N, gifelgen Gl, gihalon Gl, girehhan Gl, giskirmen Gl, MH, intsagen Gl, sih intsagen Gl, irrehhan Gl, irretten N, irwerien Gl, irwinnan Gl, munton Gl, skirmen Gl, MH, NGl, skirmen B, werien Gl, winnan? Gl; ÜG.: as. (wrekan) GlEe; ÜG.: ae. beweardian GlArPr, bewerian GlArPr, gescieldan Gl, scieldan; ÜG.: afries. biwera wera AB, helpa L; ÜG.: mhd. behüeten PsM, beschirmen BrTr, PsM, bewaren PsM, herten BrTr, schirmen PsM; Vw.: s. sub-; Q.: XII tab. (um 450 v. Chr.), AB, B, Bi, BrTr, Cap., Conc., Dipl., Ei, Formulae, Gl, GlArPr, GlEe, HI, L, LAl, LBai, LLang, LRib, LVis, MH, N, NGl, PLSal, PsM, WH; Q2.: Cap., Leg. Henr., LLang, LVis (7. Jh.), Urk; E.: s. dē, fendere (1); L.: Georges 1, 1954, TLL, Walde/Hofmann 1, 332, MLW 3, 167, Niermeyer 407, Habel/Gröbel 100, Latham 135b, Blaise 286a