Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): delinquo

delinquo dēlinquere, lat., V.: nhd. zurücklassen, bleiben, hinterlassen (V.), aufgeben, aufhören, ablassen, verschmelzen, zugrunde gehen, ausgehen, fehlen, sich vergehen, sündigen, Fehler machen, irren, sich zuschulden kommen lassen, abfallen; ÜG.: ahd. missituon B, Gl, N, sunton Gl, NGl; ÜG.: ae. agyltan Gl, gyltan Gl; ÜG.: mhd. missetuon BrTr, PsM, sumen BrTr, sünden PsM, versumen BrTr; ÜG.: mnd. öveldon; Vw.: s. in-; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), B, Bi, BrTr, Cap., Conc., Dipl., Ei, Gl, HI, LAl, LBai, LBur, LVis, LThur, N, NGl, PsM; E.: s. dē, linquere; L.: Georges 1, 2018, TLL, Walde/Hofmann 1, 338, Walde/Hofmann 1, 808, Kytzler/Redemund 113, MLW 3, 267, Habel/Gröbel 103, Latham 137b