Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): desino

desino dēsinere, dīsinere, lat., V.: nhd. ablassen, unterlassen (V.), aufhören, verlassen (V.), endigen, enden, zu Ende gehen, beenden, es gut sein lassen, vergehen, verschwinden, abnehmen, schließen, abschließen, beschließen, hinneigen, übergehen, aus dem Leben scheiden, sterben, auslassen, versäumen, verschmähen, verzichten auf; ÜG.: ahd. abagan N, firlazan Gl, stal geban Gl, (giliggen) N, sih gilouben N, (ilen) N, selblazan Gl, stal geban Gl, uzgan N, zigangan Gl, zilazan Gl; ÜG.: ae. blinnan Gl, tierian Gl; ÜG.: mhd. gelouben PsM, lazen STheol; Vw.: s. per-; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Bi, Conc., Dipl., Ei, Gl, HI, LLang, LThur, N, PsM, STheol; E.: s. dē, sinere; L.: Georges 1, 2085, TLL, Walde/Hofmann 2, 545, MLW 3, 449