Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): devotio

devotio dēvōtio, dīvūtio, dēbōtio, daevōio, dēvōcio, lat., F.: nhd. Geloben, Geloben als Opfer, Opfern, Aufopferung, Ehrerbietung, Huldigung, Andacht, Frömmigkeit, Verehrung, Ergebenheit, Gehorsam, Demut, Treue, Herablassung, Bitte, Verwünschung, Zauberei, Gelübde, gottesfürchtige Tat, Gefälligkeit, Güte, Interesse, Eifer, Aufgabe, Pflicht, Glaube, Religion, Bewilligung, Gewährung, Gnade, Gunsterweis, Lob, Lobpreis, Versprechen, Absicht, Vorsatz, Wille; ÜG.: ahd. biheiz Gl, fliz Gl, fluoh Gl, gerni Gl, gernnissa B, gidaht NGl, gidehtnissi? Gl, giheiz Gl, gotadehti NGl, huldi Gl, (indahtigi) N, skuldignessi Gl, skuldignessi Gl, skuldignissi Gl, skuldignissi Gl, skuldignussi Gl, skuldignussi Gl; ÜG.: as. (gernihed) GlM; ÜG.: ae. æfœstness, œstfulness GlArPr, wilsumness; ÜG.: mhd. anedaht PsM, guoter wille PsM; Vw.: s. in-; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), B, Bi, Cap., Conc., Dipl., Ei, Formulae, Gl, GlArPr, GlM, HI, Hink., LBur, LVis, N, NGl, PsM, Urk; E.: s. dēvōvēre; W.: nhd. Devotion, F., Devotion, Andacht; L.: Georges 1, 2122, TLL, Kytzler/Redemund 127, MLW 3, 537, Niermeyer 430, Habel/Gröbel 108, Latham 143b, Blaise 301b, Heumann/Seckel 144a