Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): diligo

diligo dīligere, dilligere, lat., V.: nhd. auseinander nehmen, zerteilen, auswählen, ausheben, Soldaten ausheben, hochachten, schätzen, lieben, lieb und wert halten, achten, ehren, gern pflegen, sich vertragen (V.), Freude haben, Gefallen haben, gutheißen, anerkennen, wollen (V.), wünschen, verlangen, sich gewöhnen, wählen, bestimmen; ÜG.: ahd. (ilen) N, (irwellen) N, lihhen WH, liobon Gl, liuben Gl, liubon Gl, lusten N, (minna) N, O, minnon APs, B, Gl, I, LB, MF, MH, N, NGl, O, T, WH, (wini) WH, (winia) WH, (wuodi)? Gl; ÜG.: as. (luva?) GlVO, (minnia) H, minnion BSp, H; ÜG.: anfrk. minnon MNPs; ÜG.: ae. (deorling) Gl, (diere) Gl, gelufian Gl, (georne) Gl, geornlic, (leof) Gl, lufian GlArPr, (unweorþlic) Gl; ÜG.: an. elska; ÜG.: mhd. liep haben STheol, liephaben BrTr, minnen BrTr, PsM, STheol; Vw.: s. con-, dē-, prae-, re-; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Alb. M., APs, B, Bi, BrTr, BSp, Cod. Eur., Conc., Dipl., Fred., Gl, GlArPr, GlVO, H, HI, Hrot., I, LB, LBai, LBur, LLang, LSal, LVis, MF, MH, MNPs, N, NGl, O, PsM, STheol, T, Urk, WH; E.: s. dis-, legere; L.: Georges 1, 2167, TLL, Walde/Hofmann 1, 351, MLW 3, 654, Blaise 307b, Heumann/Seckel 148a