Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): discordia

discordia discordia, descordia, deescordia, lat., F.: nhd. Uneinigkeit, Zwietracht, Zwiespalt, Streit, Disharmonie, Aufsässigkeit, Widerspenstigkeit, Meuterei, kriegerische Auseinandersetzung, Unruhe, Aufruhr, Aufstand, Zankapfel, Zerrissenheit, Spaltung, Rechtsstreit, Rechtsfall, Gegensätzlichkeit, Unvereinbarkeit, schlechte Mischung, Unausgewogenheit; ÜG.: ahd. fijantskaf N, missihellanta Gl, missihellida Gl, missiherzida Gl, strit N, ungihelli N, ungizumft Gl; ÜG.: mnd. planc, uneinicheit Gl, unwille; Vw.: s. con-; Q.: Enn. (204-169 v. Chr.), Bi, Cap., Conc., Formulae, Gl, LBai, LLang, LVis, N, Widuk.; E.: s. discors; L.: Georges 1, 2199, TLL, Walde/Hofmann 1, 272, MLW 3, 730, Latham 149b, Blaise 311b, Heumann/Seckel 151a