Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): dispono

dispono dispōnere, lat., V.: nhd. an verschiedenen Punkten aufstellen, umherstellen, verteilen, aufteilen, verschenken, hier und da aufstellen, austeilen, ausstreuen, verstreuen, anbringen, überlegen (V.), erwägen, sich vornehmen, gedenken, beabsichtigen, wollen (V.), vorhaben, beschließen, sich vorbehalten, einteilen, einrichten, regulieren, ordnen, verwalten, führen, Sorgfalt auf etwas verwenden, anordnen, verordnen, festsetzen, feststellen, ausrichten, festlegen, regeln, fügen, durchführen, pflegen, herrschen, regieren, beherrschen, verfügen, zum Abschluss bringen, entscheiden, hinsetzen, hinlegen, versetzen, schicken, zusammensetzen, anlehnen, aufbauen, aufsetzen, zubereiten, herstellen, beilegen, schlichten, versorgen, sorgen, einwirken, beeinflussen, bereit machen, geeignet machen, planen, vorbereiten, Maßnahmen treffen, Vorbereitungen treffen, beraten (V.), verhandeln, sich hinwenden, betreiben, fördern, voranbringen, bestimmen, vorschreiben, befehlen, vereinbaren, verabreden, Nutzen ziehen, durchsetzen, verbindlich machen, einführen, einsetzen, ernennen, bestellen, kommen lassen, bescheiden (V.), zuweisen zuteilen, zur Verfügung stellen, übertragen (V.), übereignen, vermachen, vererben, bereitstellen, besorgen, beschaffen (V.), bieten, gewähren, sich hingeben, widmen, vorsehen, darlegen, ausbreiten, darstellen, ausführen, entheben, absetzen; mlat.-nhd. Buch anlegen; ÜG.: ahd. analeiton N, bimarkon Gl, bimeinen Gl, bineimen N, bisezzen Gl, (geltan) N, gileggen Gl, gimarkon Gl, girehhanon Gl, N, girihten Gl, giseston N, gisezzen B, Gl, gistiften Gl, mahhon N, meistaron N, ordinon N, rehhanon N, (rehhanunga) N, reison N, (rekken) N, rihten Gl, seston N, siton Gl, skaffon N, skepfen N, tuon N, (werfan) Gl, zetten Gl, ziwerfan Gl; ÜG.: as. giforsamon; ÜG.: ae. (dœman), findan, gesettan, gestihtan Gl, stihtan Gl, tosceadan Gl, tostihtan, willan; ÜG.: mhd. antreiten PsM, bereiten STheol, besetzen STheol, gedenken PsM, setzen BrTr; ÜG.: mnd. anerichten*, begaden, betermelen, betermen, ordineren, schicken; Vw.: s. in-, prae-?; Q.: Cato (234-149 v. Chr.), Alb. M., B, Bi, BrTr, Cap., Conc., Dipl., Ei, Ekk. IV., Gl, HI, Hrab. Maur., LBai, LLang, LSal, LVis, N, PsM, STheol, Thietmar, Urk; E.: s. dis-, pōnere; W.: an. disponera, sw. V., bestimmen; W.: mnd. disponēren, sw. V., disponieren; W.: nhd. disponieren, sw. V., disponieren, einteilen, planen; W.: s. frz. disponible, Adj., disponibel, verfügbar; nhd. disponibel, Adj., disponibel, verfügbar; L.: Georges 1, 2217, TLL, Walde/Hofmann 2, 336, Kluge s. u. disponieren, Kytzler/Redemund 137, MLW 3, 779, Niermeyer 448, Habel/Gröbel 116, Latham 151b, Blaise 315a, Heumann/Seckel 152a