Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): dissolvo

dissolvo dissolvere, dīsolvere, lat., V.: nhd. auflösen, lösen, schmelzen, flüssig machen, zerteilen, trennen, zergehen lassen, zerlassen (V.), aufweichen, kassieren, zerlegen (V.), widerlegen, abbrechen, befreien, aufbinden, losbinden, auflösen, ausspannen, abspannen, auseinandernehmen, bewegungsunfähig machen, stürzen, verletzen, entmutigen, schwächen, erweichen, zerfallen (V.), zersplittern, zerstören, zerspringen, herausziehen, entfernen, zerreißen, auseinanderreißen, auseinanderbrechen, entkräften, erschöpfen, nicht mehr verspüren, gelöst machen, entspannen, enträtseln, entschlüsseln, außer Kraft setzen, aushöhlen, beendigen, sterben, hinscheiden, verführen, hinreißen, vertreiben, verscheuchen, verschwinden, für nichtig erklären, für ungültig erklären, rückgängig machen, nicht enthalten (V.), missachten, einlösen, einhalten, leisten, bezahlen, zum Verkauf kommen; ÜG.: ahd. antwurten N, bloden Gl, danafirzeran N, firslizan Gl, firwanen Gl, gibloden Gl, giirren Gl, giweihhen Gl, intbintan Gl, (intfliozan) Gl, inttrennen Gl, irbaron N, irlosen N, irskeidan Gl, irsterban N, irsterben N, losen Gl, skeidan N, slaffen Gl, (sweizen) Gl, zibrehhan N, zifallan Gl, zilazan Gl, zileggen N, zilosen Gl, zirgeban Gl, zirleggen N, ziskeidan Gl, zistioban N, zistouben N, (zistozan) O; ÜG.: ae. asciellan? Gl, onsælan Gl, toliesan Gl, toslitan Gl, undon Gl; ÜG.: mhd. zerlœsen PsM; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Bi, Cap., Conc., Dipl., Ei, Gl, HI, Hrab. Maur., Hrot., LBur, LLang, N, O, PsM, Urk, Walahfr.; E.: s. dis-, solvere; R.: dissolvī: nhd. zergehen, vergehen; ÜG.: ahd. zifaran N; L.: Georges 1, 2229, TLL, Walde/Hofmann 1, 834, Walde/Hofmann 2, 557, MLW 3, 814, Niermeyer 449, Habel/Gröbel 117, Latham 152a, Heumann/Seckel 153a