Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): distinctio

distinctio dīstīnctio, dīstrīnctio, dīstīnccio, lat., F.: nhd. Absonderung, Scheidung, Trennung, Unterscheidung, Verschiedenheit, Unterschiedlichkeit, Unterschied, Abgrenzung, Begrenzung, Grenze, Bestimmung, Abschnitt, Einschnitt, Unterteilung, Abteilung, Einteilung, Teil, Gegenüberstellung, Tonfarbe, Punkt, Periode, Zeitabschnitt, Phase, Absatz, Teilsatz, Satzteil, Satzzeichen, Interpunktion, Zeichensetzung, Satzschlusszeichen, Bezeichnung, Zeichen, Versabschnitt, Melodieabschnitt, Maß, Größe, Abmessung, Zierde, Ordnung, Anordnung, Verteilung, Art (F.) (1), Gestaltung, Ausbildung, Bildung, Vortrefflichkeit, Vollkommenheit, Aussprache, Artikulation, Wahrnehmung, Eigentümlichkeit, besondere Beschaffenheit, Vorhaben, Berechnung, Aufzählung, Darstellung, Beschreibung; mlat.-nhd. vertragliche Bestimmung, Festlegung, Festsetzung, Urteil, Geschäft, Auftrag, Grundstück, umgrenztes Gebiet, Buch, Kapitel, Paragraph, Fach, Kammer, Anfangston eines Melodieabschnitts, Gelübde, Mönchsregel; ÜG.: ahd. fehin N, giskeid Gl, untarskeit Gl, I, N, untarskidunga Gl, urteilida Gl; ÜG.: ae. bescead Gl, toscead Gl; ÜG.: mhd. underscheidunge STheol, underscheit STheol; ÜG.: mnd. vak; Vw.: s. in-, sub-; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), Beda, Bi, Cap., Conc., Ei, Gl, HI, I, LBur, N, STheol, Urk; Q2.: Urk (1139); E.: s. dīstinguere; W.: nhd. Distinktion, F., Distinktion, Unterscheidung, Auszeichnung; L.: Georges 1, 2234, TLL, Walde/Hofmann 1, 707, Kluge s. u. Distinktion, Kytzler/Redemund 140, MLW 3, 829, Niermeyer 450, Habel/Gröbel 117, Latham 152b, Blaise 316b