Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): dives

dives,¹ dīves (1), lat., Adj.: nhd. reich, begütert, wohlhabend, vermögend, kostbar, prächtig, von hohem Werte seiend, viel, reichlich, häufig vorkommend, freigebig, großzügig, stark, mächtig, machtvoll, gut, richtig; ÜG.: ahd. biworaht Gl, (edili)? O, ehtig T, (filu) Gl, otag B, O, T, (otmahali) Gl, rihhi Gl, N, NGl, (skaz) N, (wela) Gl, welaehtig Gl, welag Gl, (wola) Gl, wolag Gl; ÜG.: as. (egan) H, (god) H, (methomhord) H, odag H, (odwelo) H; ÜG.: ae. rice, welig Gl, wlanc Gl; ÜG.: an. rikr; ÜG.: mhd. riche BrTr, PsM; Vw.: s. nummi-, per-, prae-, thelo-; Q.: Enn. (204-169 v. Chr.), B, Bi, BrTr, Cap., Conc., Dipl., Ei, Gl, H, HI, LBai, LLang, N, NGl, O, PsM, T; E.: s. idg. *déiu̯os, M., Himmlischer, Gott, Pokorny 185; vgl. idg. *dei- (1), *dei̯ə-, *dī-, *di̯ā-, V., glänzen, schimmern, scheinen, Pokorny 183; L.: Georges 1, 2248, TLL, Walde/Hofmann 1, 358, Walde/Hofmann 1, 860, MLW 3, 873, Blaise 318b