Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): doctrina

doctrina doctrīna, lat., F.: nhd. Belehrung Unterricht, Unterweisung, Belehrung, Lehre, Lehrmeinung, Lehrrichtung, Lehrinhalt, Botschaft, Kunst, Wissenschaft, Gelehrsamkeit, Bildung, Wissen, Lernfähigkeit, Lerntätigkeit, Kunde (F.), Weisheit, Offenbarung, Beispiel, Grundsatz, Weisung, Richtlinie, Studium, Schulbildung, Ausbildung, Disziplin, System, Methode, Theorie; ÜG.: ahd. gilern N, gilirn NGl, lera B, Gl, N, NGl, O, RhC, T, lerunga I, T, meistarskaft N; ÜG.: as. lera H; ÜG.: ae. lar Gl; ÜG.: an. kenning, læring; ÜG.: mhd. lere PsM, STheol, lerunge BrTr; ÜG.: mnd. lere (1), leringe; Vw.: s. in-; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), B, Bi, BrTr, Cap., Conc., Dipl., Ei, Gl, H, HI, I, LVis, N, NGl, O, PsM, RhC, STheol, T, Walahfr.; E.: s. docēre; W.: nhd. Doktrin, F., Doktrin, Lehrmeinung; L.: Georges 1, 2269, TLL, Kluge s. u. Doktrin, Kytzler/Redemund 143, MLW 3, 916, Niermeyer 455, Habel/Gröbel 119, Blaise 320a