Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): donum

donum dōnum, dōmum, lat., N.: nhd. Gabe, Geschenk, Schenkung, Brautgabe, Weihegeschenk, Opfergabe, Opfer, Totenopfer, Begabung, Talent, Fertigkeit, Möglichkeit, Gnade; mlat.-nhd. Schenkungsurkunde, Urkunde, Pflichtgeschenk für den König, Zwangsgeschenk an den Lehensherrn, Besitzeinweisung, Besitzübergabe, Symbol bei der Besitzeinweisung, Lehenseinweisung, Belehnung, Amtseinweisung eines Bischofs, Amtseinweisung eines Abtes, Recht jemandem eine Kirche zu übertragen, Bestallungsrecht, Patronatsrecht, Recht aus Verleihung, Amt das kraft eines Kollationsrechts vergeben wird, Geschenk dessen der ein kirchliches Benefizium erhalten hat, Pflichtgeschenk, Abgabe, Vorrecht, Benefizium, Lehen, Pfründe, Festsetzung, Bestimmung, Verfügungsgewalt, Recht, Vergabe, Vergabung, Verleihung, Übertragung; ÜG.: ahd. biginada NGl, faderfio LLang, geba B, Gl, I, MF, MG, N, NGl, T, gift Ch, Gl, O, gilaz NGl, (gilazan) OG?, (kwikken) N, lon Gl, (mez) N, (skuzzila) Gl, spenta N; ÜG.: anfrk. geva MNPs, (ginatha) LW; ÜG.: ae. giefu Gl; ÜG.: an. gjǫf; ÜG.: mhd. gabe BrTr, PsM, STheol; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), B, Bi, BrTr, Cap., Ch, Conc., Dipl., Ei, Formulae, Gl, HI, Hrab. Maur., I, LBai, LLang, LVis, LW, MF, MG, MNPs, N, NGl, O, OG?, PsM, STheol, T, Walahfr.; Q2.: Capl. (807), Dipl., Formulae, Urk; E.: s. dare; R.: Dōnum Petrī: nhd. Dompierre (Name vieler Abteien); L.: Georges 1, 2289, TLL, Walde/Hofmann 1, 360, Walde/Hofmann 1, 371, Walde/Hofmann 1, 861, MLW 3, 984, Niermeyer 468, Latham 156b, Latham 325a