Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): duco

duco dūcere, dōcere, lat., V.: nhd. ziehen, anziehen, schleppen, führen, leiten, hinführen, heranführen, herbeiführen, heranbringen, hinwenden, mitbringen, abrichten, verbringen, nehmen, an sich ziehen, hinreißen, bewegen, herunterziehen, bilden, dehnen, recken, zubringen, ableiten, rechnen, schätzen, achten, abführen, marschieren lassen, anführen, ins Feld führen, steuern, befehligen, sich begeben (V.), heimführen, heiraten, hinbegleiten, hingeleiten, aufführen, an der Nase herumführen, vorausmarschieren, karren, befördern, gehen, hintreiben, treiben, aufbringen, aufwenden, umleiten, hinleiten, versetzen, verwandeln, umwandeln, wegführen, hinwegführen, fortführen, fortbringen, gefangennehmen, hervorführen, herausführen, herausbringen, herabführen, herabbringen, herabfließen, hindurchführen, hindurchbringen, hindurchtragen, hindurchstoßen, herumführen, umherführen, vollbringen, vollenden, sich ereignen, vollziehen, begehen, hervorbringen, bewirken, auslösen, im Munde führen, aussprechen, hinziehen, hinbewegen, veranlassen, verführen, verleiten, nötigen, zwingen, rufen, hernehmen, annehmen, erhalten (V.), zücken, anwenden, hervorströmen lassen, umführen, verrühren, aufbauen, aufschütten, einritzen, zeichnen, formen, verleben, voranschreiten, verstreichen lassen, sein Leben führen, leben, sich hinziehen, sich ziehen, erstrecken, verlaufen (V.), münden, erreichen, vervielfachen, multiplizieren, herleiten, zurückführen, zupfen, erscheinen lassen, darstellen, haben, werden, ausweiten, verlängern; ÜG.: ahd. ahton Gl, N, bitten Gl, bizellen Gl, biziohan Gl, brengen Gl, (bringan) N, O, dinsan NGl, duhhon Gl, fuoren Gl, NGl, O, gidwingan Gl, gihalon T, gileiten O, T, (haben) N, halon T, irleiten N, (irsprehhan) Gl, irtuomen Gl, (kweman) N, leiten B, Gl, MH, N, O, T, mahhon Gl, (malizzen) N, neman N, T, rekken N, (sezzen) Ph, skaltan T, (sprehhan) Gl, wenten N, (zellen) Gl, ziohan Gl; ÜG.: as. ledian H; ÜG.: anfrk. leiden LW; ÜG.: ae. brengan Gl, fatian Gl, gelædan Gl, (ladþeowdom), lædan Gl; ÜG.: afries. fara K; ÜG.: an. draga, leiða; ÜG.: mhd. gan BrTr, leiten BrTr, PsM; Vw.: s. ab-, ad-, adin-, circum-, coab-, coad-, cointrō-, comprō-, con-, contrā-, dē-, dī-, discon-, ē-, extrā-, in-, īnfrā-, interab-, *inter-, intrō-, manu-, ob-, per-, persē-, praedē-, prae-, praeter-, prō-, read-, recon-, redē-, re-, rein-, reintrō-, reprō-, retrō-, sē-, sub-, subin-, subintrō-, subter-, super-, superin-, suprā-, trā-; Q.: XII tab. (um 450 v. Chr.), Aldhelm, Arbeo, Bi, BrTr, Cap., Cod. Eur., Conc., Dipl., Ei, Formulae B, Gl, H, HI, Hrab. Maur., K, LAl, LBai, LBur, LCham, LFris, LLang, LRib, LSax, LVis, LW, MH, N, NGl, O, Ph, PLSal, PsM, T, Thietmar, Urk, Walahfr., Widuk.; E.: idg. *deuk-, V., ziehen, Pokorny 220; s. idg. *deu-?, V., ziehen, Pokorny 220; R.: dūcere in uxōrem: nhd. als Frau nehmen; R.: dūcere virum: nhd. als Ehemann nehmen; L.: Georges 1, 2302, TLL, Walde/Hofmann 1, 377, Walde/Hofmann 1, 861, MLW 3, 1014, Niermeyer 474, Habel/Gröbel 122, Latham 158b Blaise 327b, Heumann/Seckel 161a