Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): effundo

effundo effundere, lat., V.: nhd. ausgießen, ergießen, abgießen, sich ergießen, ausschütten, verschütten, vergießen, fließen lassen, verströmen, fließen, strömen, hinstrecken, loslassen, schleudern, ausstoßen, ausschlagen, hinströmen, über die Ufer treten, hereinbrechen, überschwemmen, verbreiten, sich ausbreiten, losstürmen, vorpreschen, vergeuden, leidenschaftlich ergeben (V.), aushauchen, sich ergehen in, in sich gehen lassen, schmelzen, abwerfen, tropfen, zuströmen, gebären, ins Wanken geraten (V.), unsicher werden, vorbringen, äußern, sich anheimgeben, sich hingeben, sich ganz auflösen, ablegen, aufgebenabtreten; ÜG.: ahd. breiten Gl, fellen Gl, firgiozan T, firspilden Gl, firwerdan T, furibrehhan Gl, furibringan Gl, gibreiten N, gileggen Gl, giozan Gl, MF, T, intlazan Gl, irfellen Gl, irgiozan Gl, T, nidargiozan T, nidarwerfan Gl, spenton Gl, spilden Gl, spreiten Gl, uzfirlazan Gl, uzgeban N, uzgiozan N, WH, uzlazan Gl, N, werfan N; ÜG.: as. giotan H, nitharwerpan GlVO; ÜG.: anfrk. utgietan MNPs; ÜG.: ae. ageotan Gl, GlArPr, asendan GlArPr, geotan Gl, ofgeotan Gl, todælan Gl; ÜG.: mhd. entgiezen PsM, giezen PsM, lazen PsM, senden PsM, vergiezen PsM, verirren PsM; Vw.: s. per-?, super-; Q.: Enn. (204-169 v. Chr.), Alb. M., Alfan., Arbeo, Bi, Conc., Dipl., Ei, Gl, GlArPr, GlVO, H, HI, LBai, LCham, LVis, MF, MNPs, N, PsM, T, Thietmar, Urk, WH; E.: s. ex, fundere; L.: Georges 1, 2357, TLL, Walde/Hofmann 1, 563, MLW 3, 1136, Niermeyer 482, Habel/Gröbel 126, Latham 161b, Heumann/Seckel 166b