Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): effusio

effusio effūsio, lat., F.: nhd. Ausgießen, Ausschütten, Verschütten, Vergießen, Erguss, Ergießen, Fließen, Ausfluss, Herausströmen, Hervorquellen, Überschwemmung, Hochwasser, Heraustreten, Blutvergießen, Verausgabung, Ausgelassenheit, Verschwendung, Austreibung, Fluss, Durchfall, Gebären, Geburt, Tränentriefen, Sich-Ergießen, Guss, Niederschlag, Fall, Spendung, Aussendung, maßlose Hingabe, Aufwand, übermäßige Freigebigkeit, Schade, Schaden (M.), Verlust, Entrichtung, Wasserstraße, Wasserlauf, Straße, Strom, Schwall, Fülle, Menge, Zuteilung; ÜG.: ahd. filu geili Gl, filugebi Gl, firwesiti Gl, geili Gl, (spenta) Gl, spentunga Gl, spildi Gl, spildigi Gl, (spildlihho)? Gl, spildunga Gl, uzgoz NGl, uzguz NGl; ÜG.: mhd. sode Gl; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), Arbeo, Bi, Cap., Conc., Ei, Gl, HI, LBur, LRib, LThur, NGl, Thietmar, Urk; E.: s. effundere; L.: Georges 1, 2361, TLL, Walde/Hofmann 1, 563, MLW 3, 1139, Niermeyer 482, Habel/Gröbel 126, Latham 162a, Blaise 333b