Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): egeo

egeo egēre, lat., V.: nhd. dürftig sein (V.), Mangel leiden, darben, bedürftig sein (V.), entbehren müssen, Not leiden, bedürfen, nötig haben, Mangel haben, vermissen, verlangen, fordern, erfordern; ÜG.: ahd. armen T, bidurfan Gl, O, durfan Gl, T, durft sin N, durftig wesan N, irron N, mengen N, zadalon Gl; ÜG.: ae. þearfian Gl, (wædla) Gl, wædlian Gl; ÜG.: an. þurfa; ÜG.: mhd. bedurfen PsM; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Bi, Conc., Dipl., Ei, Gl, HI, N, O, T; E.: s. idg. *eg-, Sb., Mangel (M.), Pokorny 290; L.: Georges 1, 2363, TLL, Walde/Hofmann 1, 394, MLW 3, 1142, Latham 162a