Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): emo

emo emere, lat., V.: nhd. nehmen, verdienen, kaufen, erwerben, käuflich erwerben, Anspruch erwerben, freikaufen, sich verdient machen, ausdienen, einnehmen, auswählen, erkaufen, erreichen, durchsetzen; mlat.-nhd. geben, verkaufen; ÜG.: ahd. (gigeban) O, gikoufen MF, gimieten Gl, (giwinnan) N, O, koufen Gl, MF, N, T, (mieta) N, (tiuri) N; ÜG.: as. kopian GlPW, (kopstedi) H, (mangon) H, (methom) H, (sellian) H; ÜG.: ae. bycgan Gl, ciepan Gl, (dæl) Gl, gebycgan Gl; ÜG.: afries. kapia L, (kapland) K; ÜG.: an. kaupa; Vw.: s. ab-, co-, d-, in-, red-, praed-, prae-, pro-?; Hw.: s. dēmere, sūmere; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Conc., Dipl., Ei, Gl, GlPW, H, K, L, MF, N, O, T, Urk; Q2.: Dipl. (1024-1039); E.: idg. *em-, *ₑm-, V., nehmen, Pokorny 310; L.: Georges 1, 2409, TLL, Walde/Hofmann 1, 400, Walde/Hofmann 1, 862, MLW 3, 1243, Latham 165b, Blaise 339b