Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): emereo

emereo ēmerēre, lat., V.: nhd. verdienen, erwerben, sich verdient machen, ausdienen, als Lohn erhalten (V.), als Verdienst bekommen, sich zuziehen, erlangen, erreichen, durchsetzen, können, ableisten, leisten, vollenden; ÜG.: ahd. giarnen Gl; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Gl; E.: s. ex, merēre; W.: s. nhd. Emeritus, M., Emeritus, entpflichteter Hochschullehrer; vgl. nhd. emeritieren, sw. V., emeritieren, entpflichten; L.: Georges 1, 2400, TLL, Walde/Hofmann 2, 75, Kluge s. u. emeritieren, Kytzler/Redemund 159, MLW 3, 1227