Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): emissio

emissio ēmissio, lat., F.: nhd. Herausschicken, Ausströmenlassen, Entsenden, Entlassen, Wegschicken, Fortschicken, Abschicken, Aussendung, Entsendung, Abschleudern, Abschießen, Fortlassen, Herauslasssen, Loslassen, Fallenlassen, Gebären, Hervorbringen, Sprössling, Ränke, List, Begnadigung, Verzicht, Absage, Verlust, Vonsichgeben, Ausstoßen, Absonderung, Ausscheidung, Ablassen, Abzapfen, Atmen, Aushauchen, Ausdünsten, Ausströmen, Hervorwachsen, Hervorsprießenlassen, Äußern, Aussprechen, Darlegen, Hervorstrecken, Ausstrecken, Strecken (N.), Geschöpf, Spross, Schössling, Zuwachs; mlat.-nhd. Pest, Beulepest, Abschrift einer Urkunde, Verlautbarung, Edikt, Ort der Entsendung?; ÜG.: ahd. uzpflanza WH, uzsanta Gl; ÜG.: mhd. (uzpflanza) Will; ÜG.: mnd. vruchtbaringe*?; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), Alb. M., Bi, Conc., Formulae, Gl, Hink., Hrot., WH, Will; Q2.: Dipl. (752-768); E.: s. ēmittere; W.: nhd. Emission, F., Emission, Ausgabe, Ausströmen von Schadstoffen; L.: Georges 1, 2407, TLL, Kluge s. u. Emission, Kytzler/Redemund 159, MLW 3, 1238, Niermeyer 491, Habel/Gröbel 129, Latham 165a, Blaise 339a