Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): ergo

ergo ergo, lat., M.: nhd. ?; Q.: Virg. gramm. (7. Jh. n. Chr.); E.: Herkunft ungeklärt?; Kont.: denique et in latinitate filosophica „ergum“ affectus dicitur, unde et „ergo“ sic dicebantur a priscis, qui in sese cunctorum traherent affectum; L.: TLL