Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): esurio

esurio ēsurīre, lat., V.: nhd. essen wollen (V.), Hunger haben, Hunger leiden, hungern, hungrig sein (V.), gelüsten, begehren, fasten, auf Essen verzichten; ÜG.: ahd. hungaren MF, N, NGl, T; ÜG.: as. gihungrian H, (hungar) H; ÜG.: ae. gehyngran Gl, (hungrig) Gl, hyngran Gl, (þyrstan) Gl; ÜG.: mhd. erhungeren PsM, hungeren PsM, STheol; Vw.: s. ad-; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Bi, H, MF, N, NGl, PsM, STheol, T, Thietmar; E.: s. edere (1); L.: Georges 1, 2469, TLL, Walde/Hofmann 1, 393, MLW 3, 1393, Habel/Gröbel 134