Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): evigilo

evigilo ēvigilāre, ecvigilāre, exvigilāre, lat., V.: nhd. aufwachen, erwachen, aufwecken, munter werden, aufgeweckt werden, unermüdet wachen, wach bleiben, Wache halten, Schutz gewähren, mit Fleiß und Sorgfalt ausarbeiten, sich aufraffen, tätig werden, tätig sein (V.); ÜG.: ahd. irwahhen N, irwekken Gl, muntaren WH, (ufstan) N; ÜG.: ae. onwæccan, wæccan; ÜG.: an. vakna; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), Bi, Gl, Hrab. Maur., N, WH; E.: s. ex, vigilāre; L.: Georges 1, 2490, TLL, MLW 3, 1436, Niermeyer 504, Habel/Gröbel 135, Latham 173b