Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): exemplar

exemplar exemplar, exinplar, lat., N.: nhd. Abschrift, Kopie, Ebenbild, Abbild, Bild, Bildnis, Gemälde, Zeichnung, Kodex, Vorlage, Muster, Modell, Beispiel, Entwurf, Vorbild, Urform, Urschrift, Original, Inhalt, Wortlaut, Handschrift, Buch, Ausgabe, Fassung; mlat.-nhd. amtliches Exemplar eines Lehrbuchs das an einer Universität benutzt wird; ÜG.: ahd. biladi Gl, bilidi N, bilidibuoh Gl; ÜG.: ae. bysen Gl; ÜG.: mhd. (biledærinne) STheol, bilede STheol; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), Bi, Cap., Conc., Dipl., Formulae, Gl, HI, LLang, LVis, N, STheol, Urk; Q2.: Niermeyer (13. Jh.); E.: s. exemplum (1), eximere; W.: mhd. exemplar, st. N., Vorbild, Muster, Exemplar; nhd. Exemplar, N., Exemplar; L.: Georges 1, 2539, TLL, Walde/Hofmann 1, 426, Kytzler/Redemund 170, MLW 3, 1553, Niermeyer 513, Habel/Gröbel 138, Latham 177b