Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): expendo

expendo expendere, espendere, spendere, lat., V.: nhd. gegen einander aufwägen, abwägen, erwägen, abwiegen, prüfen, auszahlen, aufwenden, verwenden, ausgeben, bezahlen, zahlen, verbrauchen, geben, schenken, veräußern, verkaufen, abbüßen, büßen, sühnen, aufbrauchen, schwinden, konsumieren, hinbringen, verbringen, zubringen, aus dem Weg räumen, vernichten, töten, durchführen, verrichten, vollenden, ausdrücken, zuträglich sein (V.), förderlich sein (V.), spenden; ÜG.: ahd. (bokkon?) Gl, buohhon? Gl, firbiderben Gl, firspenton Gl, firspilden Gl, geban Gl, (gikoson) N, (gilengen) Gl, giniozan Gl, gispenton Gl, (irleiten) Gl, irrihten N, irspenton Gl, (irstuoen) Gl, irzellen Gl, spenton B, Gl, spilden Gl, ziteilen Gl; ÜG.: as. farliosan GlEe, undgeldan GlVO; ÜG.: ae. aræfnan? Gl, (dægwine), þrowian Gl; Vw.: s. per-, prae-, super-; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), B, Bi, Cod. Eur., Conc., Ei, Gl, GlEe, GlVO, HI, Hrab. Maur., LBur, LRib, LVis, N, Urk; E.: s. ex, pendere; W.: ae. *spendan, sw. V. (1), ausgeben, verschwenden, spenden; W.: s. as. spendunga 1, st. F. (ō), Aufwand; W.: mnd. spenden, V., spenden, Almosen austeilen; an. spenna (4), sw. V, verbrauchen, verschwenden; W.: ahd. spentōn 51, sw. V. (2), spenden, austeilen, geben; mhd. spënden, sw. V., Almosen geben; nhd. spenden, sw. V., spenden, unentgeltlich darreichen, austeilen, DW 15, 2148; L.: Georges 1, 2577, TLL, Walde/Hofmann 2, 278, Kluge s. u. spenden, Kytzler/Redemund 720, MLW 3, 1633, Niermeyer 521, Habel/Gröbel 140, 375, Latham 179b