Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): exspolio

exspolio exspoliāre, expoliāre, lat., V.: nhd. berauben, ausplündern, ausrauben, plündern, entziehen, gewaltsam entkleiden, entblößen, aussaugen, sich entledigen, abtrennen, ablegen, abstreifen, reinigen; ÜG.: ahd. biroubon Gl, I, N, irroubon Gl, irwuosten Gl, wuosten? Gl; ÜG.: ae. reafian Gl; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Bi, Cap., Conc., Dipl., Ei, Formulae, Gl, HI, I, LBur, LLang, LRib, LVis, N, PAl, PLSal; E.: s. ex, spoliāre; L.: Georges 1, 2618, TLL, Walde/Hofmann 2, 577, MLW 3, 1708, Niermeyer 525, Habel/Gröbel 142