Close Window

Georges, Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch, 8. Aufl. (1913): caprea

caprea, ae, f. (capra), I) eine Art wilder Ziegen, wahrsch. das Reh, Verg., Plin. u.a.: silvestris, Val. Max.: als Wildbret, caprea astringit alvum, Cels.: – Sprichw., prius iungentur capreae lupis, quam etc. = eher wird das Unmögliche möglich, als usw. (vgl. πρίν κεν λύκος οιν ὑµεναιοι, Aristoph. in Pace v. 1076), Hor. carm. 1, 33, 8. – II) Capreae Palus, s. capra no. II, C.