Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): fecundo

fecundo fēcundāre, foecundāre, faecundāre, lat., V.: nhd. fruchtbar machen, befruchten, schwängern, zeugen, zünden, empfangen (V.), trächtig werden, reich bedenken, bereichern, beschenken, ergiebig machen; ÜG.: ahd. wuohharhaften Gl, wuohharon Gl; ÜG.: mnd. vruchten; Vw.: s. ef-; Hw.: s. fēcundus (1); Q.: Varro (116-27 v. Chr.), Gl; E.: s. fētus; L.: Georges 1, 2710, TLL, MLW 4, 114, Habel/Gröbel 149, Latham 186b