Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): fecundus

fecundus,¹ fēcundus (1), foecundus, faecundus, fēcondus, lat., Adj.: nhd. fruchtbar, fruchttragend, ergiebig, ertragreich, reich, reichlich, reich, unerschöpflich, überfließend, voll befruchtend, schwanger, trächtig, zahlreich; ÜG.: ahd. berahaft Gl, feselig N, (ginuogsam)? Gl; ÜG.: ae. (beran) Gl, wæstmbære; ÜG.: mhd. berhaft PsM; ÜG.: mnd. vruchtbarich; Vw.: s. īn-, per-, prae-; Hw.: s. fētus; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Dipl., Gl, HI, N, PsM; E.: vgl. idg. *dʰēi-, *dʰē-, V., saugen, säugen, Pokorny 241; R.: fēcundus fīliōrum: nhd. kinderreich; L.: Georges 1, 2710, TLL, Walde/Hofmann 1, 473, Niermeyer 541, Habel/Gröbel 149