Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): fervor

fervor fervor, lat., M.: nhd. Gärung, Aufwallung, siedende Hitze, Glut, Feuer, Fieberhitze, Brennen, Entzündung, Leidenschaft, Heftigkeit, Hitzigkeit, glühender Eifer, Begeisterung, Erregung, Brausen (N.), Aufbrausen, Wut, Gären, Branden, Strenge, Rauheit, Härte, Mannbarkeit, Ausschlagen, siedende Flüssigkeit; ÜG.: ahd. bradam Gl, fliz Gl, heizi Gl, hizza Gl, lust Gl, reski Gl, stredo Gl, wallan Gl, walm B, zessod Gl, zorn Gl, zurnida Gl, zurnunga Gl; ÜG.: ae. hætu, hat, wielm; ÜG.: mhd. heize BrTr; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), Arbeo, B, Bi, BrTr, Conc., Dipl., Ei, Gl, HI, Thietmar, Walahfr.; E.: s. fervēre; L.: Georges 1, 2738, TLL, MLW 4, 178, Heumann/Seckel 212a