Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): fluo

fluo fluere, lat., V.: nhd. fließen, strömen, rinnen, wallen (V.) (1), flüssig werden, flüssig sein (V.), feucht sein (V.), triefen, zerfließen, hinwogen und herwogen, flattern, schleichen, verbreiten, entstehen, herrühren, Ursprung haben, ausströmen, verfließen, zusammenkommen, eilen, stürzen, schwatzen, reden, Überfluss haben, überquellen, herabfallen, übergehen an, vergehen, ins Wanken geraten (V.), untergehen, zugrunde gehen, vergießen, abgeben; ÜG.: ahd. firfaran Gl, fleden Gl, fliozan Gl, N, RhC, T, WH, flozen Gl, (gisidalen) Gl, ilen Gl, intfaran N, irgangan Gl, (irskiozan) Gl, rinnan I, N, sigan Gl, skrankon Gl, smelzan N, spreiten Gl, triofan Gl, weibon Gl, (zataren) Gl, (zigan) N, zislifan Gl, zuorinnan N; ÜG.: as. fliotan H; ÜG.: anfrk. driepan LW, flietan MNPs; ÜG.: ae. (æspring) Gl, flowan Gl, (flowness) Gl, toflowan Gl; ÜG.: mhd. vliezen PsM; Vw.: s. a-, af-, circum-, cōn-, dē-, dif-, ef-, īn-, inter-, peref-, per-, prae-, praeter-, prōde-?, prō-, reef-, re-, subter-, superaf-, superef-, superīn-, trāns-; Q.: Plaut. (um 250-184 v. Chr.), Arbeo, Bi, Gl, H, HI, I, LVis, LW, MNPs, N, PsM, RhC, T, Urk, Walahfr., Wand., WH; E.: idg. *bʰleugᵘ̯-, V., überwallen, Pokorny 159; s. idg. *bʰleu-, V., aufblasen, schwellen, strotzen, fließen, Pokorny 158; vgl. idg. *bʰel- (3), *bʰlē-, *bʰelh₁-, V., aufblasen, aufschwellen, schwellen, sprudeln, strotzen, Pokorny 120; L.: Georges 1, 2800, TLL, Walde/Hofmann 1, 519, Walde/Hofmann 1, 866, MLW 4, 333, Latham 195a, Habel/Gröbel 155, Heumann/Seckel 218a