Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): forma

forma fōrma, fūrma, lat., F.: nhd. Gestalt, äußere Gestalt, Form, Erscheinungsform, Figur, Umriss, Umfang, Wohlgestalt, Schönheit, Charakter, Gepräge, Stempel, Fassung, Ausgestaltung, Ausführung, Ausdrucksweise, Wortlaut, Formulierung, Wort, Spruch, Rede, Text, Gestaltung, Formel, Norm, Regel, Bestimmung, Vorschrift, Ordnung, Geschöpf, Schöpfung, Körper, Leib, Abbildung, Grundriss, Modell, Gebilde, Bau, Erzeugnis, Gebäude, Schreiben (N.), Verfügung, Ausdehnung, Fülle, Farbe, Beschaffenheit, Lebensform, Lebensweise, Lebensführung, Zustand, Größe, Ausmaß, Spiegelbild, Sinnbild, Symbol, Gleichnis, Bildnis, Darstellung, Muster, Schema, Paradigma, Tabelle, Beugungsmuster, Gepflogenheit, formaler Ablauf, Begrenzung, Bezirk, Grad, Rang; mlat.-nhd. Wasserleitung, Wasserrinne, Kanal, Sitzbank, Wölbung, Chorgestühl, Sessel, Prägestempel, Münzstempel, Prägeeisen, gerichtliche Form, Verfahren, Prozess, Urteil, Urteilsspruch, Urkunde, Vertrag, Vereinbarung, Abkommen, Übereinkunft, Pacht, Gutachten, Urkundenfassung, Urkundenskizze, Formular, Verhaltensmaßregel, Lebensregel, Beispiel, Kirchenbank, Kniebank, Käseleib, Landkarte, Bildung?; ÜG.: ahd. biladi Gl, bilidi B, Gl, MH, N, NGl, WH, farawa I, MF, gilihnissa I, MH, giskaft Gl, N, giskrib Gl, gitat Gl, N, leist Gl, skaffunga N, skaft Gl, skoni Gl, skrib Gl, (skrift) Gl, watlihhi Gl; ÜG.: ae. hiew Gl, mægwlite; ÜG.: mhd. bilede PsM, forme BrTr, STheol; ÜG.: mnd. forme; Q.: Naev. (um 235-200 v. Chr.), Alb. M., Arbeo, B, Bi, BrTr, Cap., Cod. Eur., Conc., Dipl., Ei, Formulae, Fred., Gl, HI, Hrab. Maur., Hrot., I, LBai, LBur, LSal, LVis, MF, MH, N, NGl, PsM, STheol, Urk, Walahfr., WH; Q2.: Carm. Bur., Dipl. (936-973), Urk; E.: s. idg. *bʰer- (3), V., ritzen, schneiden, spalten, reiben, Pokorny 133?; W.: afries. forme, F., Form, Art (F.) (1), Weise (F.) (2); mnd. forme, F., Erscheinungsbild, Äußeres, Gestalt; W.: an. form, Form, Weise (F.) (2), Art (F.) (1), Bild; W.: mhd. form, forme, F., Form; nhd. Form, F., Form; R.: fōrma peccātī: nhd. Kleid der Sünde, Leib; L.: Georges 1, 2815, TLL, Walde/Hofmann 1, 530, Walde/Hofmann 1, 866, Kluge s. u. Form, Kytzler/Redemund 204, MLW 4, 390, Niermeyer 583, Habel/Gröbel 157, Latham 197b, Blaise 395b, Heumann/Seckel 218b