Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): Francus

Francus,² Francus (2), franchus, lat., Adj.: nhd. fränkisch, persönlich frei, ungebunden; mlat.-nhd. von bestimmten Leistungen an den Grundherrn befreit, von Abgaben befreit, von Leistungen befreit, befreit von Verpflichtungen dem Grundherrn gegenüber, mit Privilegien ausgestattet; Q.: Hier. (um 383-419/420 n. Chr.), Cap., Dipl., Hink., LBai, LBur, LCham, LLang, LRib, PLSal; Q2.: Const., Dipl. (886), Urk; E.: s. Francus (1); L.: Georges 1, 2833, MLW 4, 455, Niermeyer 591, Latham 200a, 200b, Blaise 400b