Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): futurus

futurus futūrus, futrus, lat., Adj.: nhd. „sein werdend“, künftig, zukünftig, bevorstehend, nächste; ÜG.: ahd. aftero Gl, (forawesan) N, (furi) NGl, jener N, kumftig Gl, N, NGl, (kumftigi)? Gl, zuohald I, MF, zuowart B, Gl, T, zuowert Gl, I, T; ÜG.: as. towardig PA; ÜG.: ae. toweard Gl, GlArPr, (wœn) Gl; ÜG.: an. (ukominn), uorðinn; ÜG.: mhd. hernach BrTr, künftic PsM, STheol, künfticlich STheol; Vw.: s. pro-; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), B, Bi, BrTr, Cap., Conc., Ei, Gl, GlArPr, I, LBur, LLang, MF, N, NGl, PA, PsM, STheol, T; E.: s. *fuere; W.: s. nhd. Futur, N., Futur, Zukunft; L.: Georges 1, 2893, TLL, Kluge s. u. Futur, Habel/Gröbel 162