Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): genesis

genesis genesis, lat., F.: nhd. Zeugung, Schöpfung, Erschaffung, Geschlecht, Familie, Nachkommenschaft, Natur, Stellung der Gestirne; ÜG.: ahd. genesis I, kunnobuoh NGl, (urlag) Gl; ÜG.: ae. frumsceaft Gl; Q.: Petron. (vor 66 n. Chr.), Gl, Hrab. Maur., I, NGl; I.: Lw. gr. γένεσις (génesis); E.: s. gr. γένεσις (génesis), F., Geburt, Ursprung; vgl. gr. γίγνεσθαι (gígnesthai), V., werden, entstehen; vgl. idg. *g̑en- (1), *g̑enə-, *g̑nē-, *g̑nō-, *g̑enh₁-, *g̑n̥h₁-, V., erzeugen, Pokorny 373; W.: frz. genèse, F., Entstehung; nhd. Genese, F., Genese, Entstehung; W.: ahd.? genesis* 1, Sb., Genesis, Entstehung; L.: Georges, 1, 2915, TLL, Kluge s. u. Genese, MLW 4, 659, Habel/Gröbel 165, Latham 210a