Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): amictus

amictus amictus, lat., M.: nhd. Umwerfen eines Gewandes, Umwurf, Faltenwurf, Mantel, Obergewand, Tracht, Kleidung, Bekleidung, Kleid; mlat.-nhd. Rüstung, Panzer, Amikt, Schultertuch mit dem der Priester während der Messe Nacken und Schultern bedeckte; ÜG.: ahd. bant Gl, bifengida Gl, garawi Gl, heli N, (stola) Gl, sweif Gl, trembil Gl, tuoh N, (umbisaga)? Gl; ÜG.: as. giwadi GlPW; ÜG.: ae. swæpels Gl, (ymbgyrdan) Gl; ÜG.: mhd. gewæte PsM; Q.: Cic. (81-43 v. Chr.), Bi, Cap, Gl, GlPW, N, PsM, Urk, Walahfr.; Q2.: Amal. (1. Hälfte 9. Jh.); E.: s. amicīre; W.: ahd.? amit 1, Sb., Amikt, Schultertuch; nhd. Amikt, Sb., Schultertuch; W.: mnd. amitte, F., Schultertuch; an. ametta, sw. F. (n), leinenes Kopftuch; L.: Georges 1, 379, TLL, MLW 1, 562, Niermeyer 53, Habel/Gröbel 15, Latham 18a, Blaise 41b