Close Window

Köbler, Gerhard, Lateinisches Abkunfts- und Wirkungswörterbuch für Altertum und Mittelalter (thanks to the author, http://www.koeblergerhard.de/Mittellatein-HP/VorwortMlat-HP.htm) (2010): humilitas

humilitas humilitās, lat., F.: nhd. Niedrigkeit, Erniederung, Demütigung, Selbstdemütigung, Herabsetzung, Unterdrückung, Unbedeutendheit, Unbedeutsamkeit, Geringfügigkeit, Verzagtheit, Gedrücktheit, demütiges Wesen, Demut, Bescheidenheit, Einfachheit, Armut, Schwachheit, geringe Macht, Ohnmacht, Absetzung, Unwürdigkeit, Schlechtigkeit, Neigen (N.), Sich-Neigen; mlat.-nhd. Güte; ÜG.: ahd. dioheit B, (diomuoti) N, diomuoti B, N, NGl, OG, Ph, honida Gl, mezmuoti NGl, nidari N, odmuoti O, T, smahi Gl, N, O?, smahlihhi B; ÜG.: as. othmodi H; ÜG.: ae. eaþmodness GlArPr, hiersumness Gl; ÜG.: an. litillæti; ÜG.: mhd. diemüete PsM, diemüeticheit STheol, otmüeticheit BrTr; ÜG.: mnd. otmödichhet*, otmot, otmothet; Hw.: s. humilitūdo; Q.: Acc. (170-um 90 v. Chr.), Alb. M., B, Bi, BrTr, Cap., Conc., Dipl., Ei, Formulae, Gl, GlArPr, H, HI, Hrab. Maur., LAl, LVis, N, NGl, O?, OG, Ph, PsM, STheol; Q2.: Berth. chron. (1054-1080); E.: s. humilis (1), humus; L.: Georges 1, 3094, TLL, Walde/Hofmann 1, 664, MLW 4, 1158, Niermeyer 662, Habel/Gröbel 180, Latham 230b, Blaise 446a, Heumann/Seckel 241a